Melden Sie unangemessenen Inhalt

Wie packe ich meinen Rucksack?

 - Beim Packen des Rucksacks, und das auch richtig zu machen, empfiehlt es sich eine gewisse Logik bei der Reihenfolge einzuhalten und auch bei der Verteilung der Gewichte logisch vorzugehen. Um uns die Aufgabe zu erleichtern und uns zu versichern, nichts vergessen zu haben, ist es eine gute Idee, alles, was wir mitnehmen möchten, auf einer Fläche auszubreiten, wie das Bett oder der Fussboden.

So werden wir Chaos verhindern und nur nach einem Mal hinschauen, werden wir um die unterschiedlichen Volumen und Gewichte Bescheid wissen, die wir bei unseren Outdoor Ausflügen mitnehmen wollen.

Wir sollten darauf achten, den Rucksack gleichmässig zu füllen und verhindern, dass er auf einer Seite schwerer ist als auf der anderen. Wenn wir diese Aktion schlecht einschätzen, werden wir die Auswirkungen während wir den Rucksack auf der Schulter tragen, spüren: Unbequemlichkeit, Schmerzen an der Schulter, Muskelspannungen, etc.

Zuerst werden wir grosse Gegenstände, die nicht so viel wiegen, ganz nach unten geben, wie zum Beispiel Schlafsäcke, ein Klassiker jedes Rucksacksbodens. Danach kommen schwerere und grössere Gegenstände, die den ganzen Zentralbereich einnehmen.

Die leichtesten Gegenstände kommen ganz nach oben, so verhindern wir, dass sie kaputt gehen, weniger hineinpasst oder auch, dass das Gewicht des Rucksacks uns nach hinten zieht, was passiert wenn man die schwersten Gegenstände hier hinpackt.

Man sollte bedenken, dass einige Dinge, die wir mitnehmen wollen, in anderen aufbewahrt werden können und man so Platz spart. Dennoch ist es wichtig sich auf das Notwendige zu beschränken um nicht zuviel Gewicht tragen zu müssen.

In den Aussentaschen können wir Outdorraccessoires aufbewahren, die wir auf unserer Reise benötigen könnten, wie eine Zusatzjacke wenn es kalt ist, eine Haube, Sonnenbrille, eine Wasserflasche, eine Art von Snack.

Natürlich werden wir in diesen Taschen niemals Wertgegenstände noch Dokumente aufbewahren, da wir das Risiko eingehen würden sie zu verlieren, aufgrund des leichteren Zugriffs auf diese Gegenden.

Die richtige Einstellung des Rucksacks garantiert uns Bequemlichkeit während des Transports, daher ist es wichtig, etwas Zeit für das richtige Einstellen von Schnüren, Trägern, Riemen und der Gürteltaschen aufzubringen.

Unser Ziel ist es, wenn wir schon einmal das Gewicht im Inneren des Rucksacks gleichmässig verteilt haben, ihn auch von aussen so einzustellen, dass sich unser Aufwand lohnt und das Gewicht homogen ist, sowohl rechts als links von der Mitte des Rucksacks als auch in Hinblick auf Schultern und Hüften.

Gehen wir wandern? Wenn du Wochenendpläne hast, empfehlen wir dir die besten Rucksäcke in unserem Online-Store.

Verfasse einen Kommentar Wie packe ich meinen Rucksack?

Identifizieren Sie sich bei OboLog, oder erstellen Sie kostenlos einen Blog falls Sie sich noch nicht registriert haben."

User avatar Your name