Melden Sie unangemessenen Inhalt

Unterschied zwischen den Softshell und Fleece

 TAGS:Die Ausstattung für Outdoor überrascht uns jedes Mal mit neuen Entwürfen, neuen Farben und neuen Technologien. Zuerst gab es den Polarfleece, eine klassische Basisausstattung, die sich nicht in den Bergen und für das Abenteuer bewährt hat, sondern nur als geländegängige Kleidung, für Leute jeden Alters, die sie in den unverhofften Momenten, wie z. b. beim Wocheneinkauf wiederfinden. Seit langer Zeit ist das Neuste das Softshell.

Mit Fleece ist es viel leichter, wir wissen alle, dass es anfangs eine Kleidung war, um sich vor Kälte zu schützen („Polar“, man muss nicht Colombo sein, um das zu erraten) aber natürlich wurde Softshell ins Englische übersetzt, in die Sprache seiner Erfinder. Die Marketing-Verantwortlichen in Spanien haben diese Herkunft nicht in unsere spanische Sprache übersetzt, mit der Konsequenz, dass zu dem Zeitpunkt Schwierigkeiten entstehen, wenn sich Kunden und Lieferanten auskennen, noch schlimmer wird die Verwirrung, wenn sie eines wollen, aber weder wissen, warum, noch dessen Funktion kennen.

Für alle von uns ist es klar, dass Fleece gegen Kälte schützt und es schützt noch mehr, wenn er doppelt und isoliert ist, bis hier sind wir uns alle einig, bleibt noch zu erklären, was  ein Softshell ist, um den Unterschied zu erkennen. Es ist klar, dass es sich nicht nur um 2 verschiedene Konzepte handelt, sondern auch, dass die zwei in der Praxis nicht austauschbar sind.

Der Softshell ist als eine Außenkleidung konzipiert (daher auch „Shell“: Panzer, Rinde, Muschel..). Das Softe (leichte) bewirkt, diese Art der Outdoorkleidung zu verstehen, auf die man sich bezieht. Konkret heißt das, dass es sich um eine Isolierung gegen den Wind handelt, der gegen Regen und Schnee schützt, und eine echte Thermoisolierung liefert und ausreichend atmungsaktiv ist.

Aufgrund seiner atmungsaktiven Funktion schützt er nicht gut bei Regen oder bei Schnee, d. h., dass er seine Funktion bis zu einem bestimmten Punkt erfüllt, wenn es aber viel regnet oder schneit und dies andauert, dann wird der Träger nass.

Er hat eine höhere Isolierung gegen den Wind, als ein einfacher Fleece, obwohl er keine besonders hohe Wärmefunktion hat, die der Fleece grundsätzlich bietet. Das ist positiv, denn bei der Ausführung einer körperlichen Aktivität fühlen wir uns nicht so beengt und sind nicht so schnell erhitzt.

Zum Zeitpunkt des Kaufs kannst du zwischen Hosen und Jacken wählen, etwas was nicht nur auf Fleece zutrifft, der auf den Schutz des oberen Teils des Körpers beschränkt ist. Obwohl es vor allem für diesen Bereich keine schlechte Idee ist, mit beiden Kleidungsstücken aufzuwarten, da sie perfekt zusammenpassen.

 TAGS:Arc'teryx CALIBER HOODY WOMENArc'teryx CALIBER HOODY WOMEN

Arc'teryx CALIBER HOODY WOMEN, Schutz und Eleganz in nur einem Kleidungsstück

 

 

 TAGS:Dynafit DyNA RACING SUITDynafit DyNA RACING SUIT

Dynafit DyNA RACING SUIT, Bereit, um unter allen Umständen zu laufen?

 

Verfasse einen Kommentar Unterschied zwischen den Softshell und Fleece

Identifizieren Sie sich bei OboLog, oder erstellen Sie kostenlos einen Blog falls Sie sich noch nicht registriert haben."

User avatar Your name