Melden Sie unangemessenen Inhalt

Tennisspielen unter der Sonne

 TAGS:Sport im Sommer erfordert echte Vorkehrungen, um Risiken und Gefahren zu vermeiden. Ein Tennisspieler kann unter der Sonne leiden, sowohl auf dem offenen Feld als auch auf dem bedachten Spielfeld. Physische Kraft durch den der Körper die Konsequenzen bekommen kann, wenn man keine Vorkehrungen trifft.

Grundsätzlich wird empfohlen die Stunden der hohen Temperaturen zu vermeiden, normalerweise so zwischen 12 Uhr Mittag bis um 16.00 Uhr am Nachmittag. Dieser Zeitraum wird als besonders gefährlich für einen Hitzeschlag betrachtet und verpflichtet somit zu besonderer Vorsicht. Ein Sportler ohne geeignete Vorbereitung kann unter solchen Umständen wie diesen leiden.

Um die hohen Temperaturen zu bekämpfen, empfehlen Spezialisten unweigerlich Wasser vor jedem anderen Getränk. Das Beste ist regelmäßig Flüssigkeit zu sich zu nehmen, das sind zudem kurze Pausen und soviel wie der Körper nicht ausdrücklich einfordert. Zudem beugt es Hitzewallungen und Ohnmachtsanfällen vor, und dieses dynamische Potenzial vertreibt außerdem noch Muskelschmerzen.

Die Überanstrengung der Kraft ist der normale Grund für Verletzungen. Im Sommer ist sein negatives Potenzial noch höher, denn die regelmäßige Pause, ist eine weitere unvermeidliche Bedingung für diejenigen, die während der Hitze in der Sonne auf dem Tennisfeld stehen. Wenn das Thermometer die 30° übersteigt, sollen die Tennisspieler regelmäßig trinken, um sich zu erholen und zu erfrischen.

Eine Mütze ist eine vorteilhafte Möglichkeit unter diesen Bedingungen, vor allem schützt es den Kopf des Sportlers, wenn dieser der direkten Sonneneinstrahlung ausgesetzt ist. Auf jeden Fall sollten die anderen Vorkehrungen rigoros eingehalten werden. Die Deshydrierung sollte dabei die wichtigste Sorge sein.  

Die Verletzung der Tennisspieler kommen häufiger unter Hobbysportlern vor und auf weichen Böden (Erde und Grass), aber alle Spieler sollten versuchen Verletzungen zu vermeiden. Die weiche Oberfläche dämpft Schritte und Schläge, reduziert die Kraft und die Gefahr, aber die härteren Böden sind öfter vorhanden, da die Pflege billiger ist.

Geeignete Tennisschuhe zu kaufen ist sehr wichtig. Schuhe die geeignet transpirieren, den körperlichen Schweiß sowie die Möglichkeit eines Versen Riss reduzieren oder auszurutschen und ungünstig zu fallen.

Um Überbelastungen zu vermeiden, ist das Aufwärmen eine Regel für alle Sportler, unabhängig von der Temperatur. Im Sommer ist es auch unvermeidlich sich einigen Minuten dem Training von Knie, Knöcheln und besonders Handgelenken, Ellbogen und Schultern zu widmen.

Der Sommer bietet ideale Momente, um Tennis zu spielen, besonders in den frühen Morgenstunden und in den frühen Abendstunden, (ab 7 Uhr abends). Nur ein wenig Aufmerksamkeit mit den Hilfsmitteln (Kleidung, Tennisschuhe, Handtuch, Wasser), hilft für ein Spiel ohne Zwischenfälle.

Ein kleines Spielchen? Wenn du noch Tenniszubehör kaufen musst, keine Angst, wir bieten dir hier die besten Optionen:

 TAGS:Adidas ClimaCool Genius IIAdidas ClimaCool Genius II

Adidas ClimaCool Genius II, die Schuhe mit einzigartiger Luftdurchlässigkeit, was sie zu einer der bequemsten auf dem Markt macht.

 

 

 TAGS:Babolat Pulsion 105Babolat Pulsion 105

Babolat Pulsion 105, günstig und leicht, ideal zum Beginnen.

 

Verfasse einen Kommentar Tennisspielen unter der Sonne

Identifizieren Sie sich bei OboLog, oder erstellen Sie kostenlos einen Blog falls Sie sich noch nicht registriert haben."

User avatar Your name