Melden Sie unangemessenen Inhalt

Tennisschläge, der Aufschlag

 TAGS:Die Bedeutung des Aufschlags im Tennis ist offensichtlich, wenn es auch oft verleugnet wird. Es ist ein vorrangiger Schlag, ausschlaggebend mit hohem Prozentsatz für die Tennispartie, sowohl zwischen Professionellen als auch zwischen Hobbyspielern. Es ist auch das komplexere Thema.

Ein Spiel mit einem sicheren Aufschlag halten, ist der Streit eines plötzlichen Todes. Nur der Sandplatz kann seine Wichtigkeit anzweifeln, denn der Sand bremst die stärksten Aufschläge, obwohl man darauf auch einen guten Aufschlag machen kann.

Nicht alles ist Stärke, trotzdem erreicht ein Tennisspieler mit besagter Fähigkeit viele Punkte „gratis“ auf langfristige Sicht des Spiels. Laut Geschichte gibt es viele Spieler, die ihr Spiel vom Aufschlag an spezialisiert haben.

Einige wie Pete Sampras erhoben den Aufschlag in die Kategorie der absoluten Perfektion. Jedes Spiel der ehemaligen Nummer Eins brachte auf diese Art Dutzende von Punkten zu seinen Gunsten und bracht so Dutzende von Titeln als Profi.

Ein großer Teil seines Erfolgs beruht auf dem Talent des Spielers, obwohl gründliche Trainingsvorbereitungen und verbesserte Mechanik des Aufschlags große Ergebnisse brachten. Seit seinem Debüt auf dem Platz gewann Rafa Nadal 30% Kraft an seinen Aufschlägen. Ohne diese spürbare Verbesserung hätte er z. B. niemals die US Open gewinnen können. 

Die Aufschlagszeremonie kann sich in mehrere Phasen teilen. Zuerst die Aufstellung und das Gleichgewicht. Danach die Hubbewegung des Balls vor dem Aufschlag und der Beendigung.

Bevor man einen Aufschlag ausführt, muss man sich hinter die Grundlinie stellen, stellen Sie in Vorbereitung den entgegengesetzten Fuß zu dem Aufschlagsarm vor und den anderen parallel zur Linie, das Körpergewicht dabei aufrecht halten. Das ist der Moment, um die Richtung und den Schlag zu wählen (flach, erhöht, gekürzt).

Der Moment den Ball zu werfen ist der komplexere, dass schon ein fast perfektes Koordinationsspiel erfordert. Eine Hand ist Richtung Ball nach oben ausgerichtet, während die andere den Tennisschläger anhebt, um in perfekter Synchronie zu schlagen. Wenn der Ellbogen die Höhe der Schulter erreicht, dann eine kleine Pause vor dem Schlag machen, während das Körpergewicht in Richtung des vorderen Fußes vorgeschoben wird. Alles in einer Sekunde.

Logischerweise sollte der Aufschlag, damit der Ball das Netz überquert, immer über dem Kopf geschehen und mit dem Armen perfekt auseinandergestreckt. Am Ende  muss der Arm der den Ball geschossen hat, am Magen eingezogen werden, während der andere über der Hüfte schwingt.

Mit ein wenig Zeit und Ausdauer könnte ein Spieler mit Mittelniveau eine leichte Verbesserung in seinem Aufschlag bemerken. Reservieren Sie sich einen Platz, ziehen Sie sich die Tennisschuhe an, wärmen Sie sich auf und probieren Sie diese Schritte aus.

Haben Sie Lust zum Üben? Dann haben wir hier unsere Empfehlungen für heute:

 TAGS:Adidas Barricade 6.0Adidas Barricade 6.0

Adidas Barricade 6.0 , leicht und bequem

 

 

 TAGS:Babolat DriveBabolat Drive

Babolat Drive, um für Jahrzehnte zu trainieren

 

 

Verfasse einen Kommentar Tennisschläge, der Aufschlag

Identifizieren Sie sich bei OboLog, oder erstellen Sie kostenlos einen Blog falls Sie sich noch nicht registriert haben."

User avatar Your name