Melden Sie unangemessenen Inhalt

Modische Schläger

 TAGS:Das der Padel-Tennisschläger an Popularität gewinnt ist keine Vermutung in dieser Stelle. Es hat sich zwischen den Begeisterten im mittleren Alter sehr verbreitet, da es von vornherein viel einfacher ist als Tennis und viel weniger körperlichen Kraftaufwand benötigt. Es ist ein Spiel, das prinzipiell entworfen wurde um im Team gespielt zu werden. Das macht diesen Sport zu einer der zugänglichsten Sportarten für die Öffentlichkeit.

Es gibt 5 Fragen, die man beachten muss, bevor man sich zum Padel-Tennisschläger Kauf entschließt. Seine Globalisierung hat Preise reduziert und viele verschiedene Modelle vermarktet, weswegen das Angebot reichlich ist. Am Anfang sollten Sie nicht mehr als 50 Euro beim Einkauf ausgeben.

Aktuell gibt es günstige und sehr funktionsgerechte Modelle für Einsteiger. Das ist der Fall bei Nano Ti Master oder New Nano Ti von der Marke Head oder Kempho von Bullpadel. Empfohlen zum Erfahrungen sammeln.

Wenn Sie erst einmal an den Padel-Tennisschläger gewöhnt sind, können Sie daran denken mehr qualifizierte und teure Modelle anzuschaffen, wie den Luxury von Dunlop oder den Lethal Weapon von Varlion. Mit mehr Niveau sogar bei teilweise professionellen Wettbewerben können Sie die Kosten wieder aus dem Inferno Ultra (Dunlop) oder der Lwc Oversize (Varlion) herausholen. Große Leistungen für Fortgeschrittene in dem Bereich.

Weiterhin existieren:

  • Schläger mit rundem Kopf (alle vorher erwähnten). Diese vermitteln mehr Kontrolle über den Ball, das sind die gewöhnlichsten auf dem Sportmarkt überzeugend aus pragmatischen Gründen.
  • Schläger mit fast dreieckigem Kopf. Weniger leicht zu kontrollieren, sucht die Kraft oder erleichtert Schläge in komplizierten Positionen.

Weiterhin unterscheiden sich die Schläger durch ihren Grad der Festigkeit in ihrer Zusammensetzung. Das Gummi EVA liefert ein starkes Taktgefühl, während das Polyethylen einen weichen Kern des Schlägers bewirkt. Im letzten Fall ist seine Lebensdauer geringer, da die Empfindlichkeit groß ist.

Genauso wie beim Tennis, ist das am geeignetsten Gewicht des Schlägers abhängig von seinem Inhaber. Normalerweise so um die 370 Gramm ein bisschen weniger im Fall der Frauen. Aber die endgültige Entscheidung hängt von Ihrem Geschmack ab, obwohl Sie im Zweifelsfall, den wählen sollten, der ein bisschen mehr wiegt. Das hilft Ihnen beim Spiel und dabei, Verletzungen zu vermeiden.

Eine weitere Eigenschaft, die wir beachten sollten, sind die Gewichte. Ein guter Ausgleich kann einen mittelmäßigen Schlag geben aber ein schlechter wird entgleisen wegen der Bodeneigenschaften der ersten Kategorie. Vor allem sollten Sie sich damit wohlfühlen.

Wenn Sie noch kein Debüt mit dem Padel-Tennisschläger hatten, dann bietet Ihnen der Markt viele Angebote. Mit einem günstigeren Kostenvoranschlag als bei anderen Sportarten, ist die Unterhaltung garantiert.

Kommentare Modische Schläger

Hi,
ich bin aktuell auf der Suche nach einem neuen Tennisschläger. Tue mich aber bei der Auswahl etwas schwer. Ich spiele noch nicht so lange, weswegen ich das auch oft nicht richtig einschätzen kann. Welchen Schläger könnten Sie mir denn empfehlen?
LG
Knaller Knaller 10/08/2016 um 15:02
Guten Tag,
ich hätte eine Frage, und hoffe dass Sie mir da ein wenig weiterhelfen können. Auf http://www.tennisschlaeger.info/ wurde der Graphene XT Prestige S von Wilson zum Testsieger ernannt. Ist das ein guter Schläger? Würden sie diesen empfehlen?
LG
Tina Tina 10/08/2016 um 15:04

Verfasse einen Kommentar Modische Schläger

Identifizieren Sie sich bei OboLog, oder erstellen Sie kostenlos einen Blog falls Sie sich noch nicht registriert haben."

User avatar Your name